Vereinsaktivitäten 2021

Veranstaltung 

Titel:
Wein und Käseabend 2021
Wann:
13.11.2021 - 13.11.2021
Wo:
Herxheim - Haus der Begegnung -
Kategorie:
2021

Beschreibung

Freundschaftskreis Herxheim-St.Apollinaire-Ilfracombe

Nach 18-monatiger Corona-Pause laden wir alle Käseliebhaber ein zu einem Käse-Abend der „besonderen“ Art: ein exklusives Geschmackserlebnis von 10 Rohmilchkäsen mit begleitenden Weinen. Rohmilchkäse ist ein Käse aus Milch die zu Beginn des Prozesses nicht behandelt wurde. Der Käse kann aus Milch von Rindern, Ziegen, Schafen oder Büffeln sein.

Käse ist nicht gleich Käse. Um einen Käse in bester Qualität zu präsentieren braucht er Pflege. Dies übernimmt der Käse Affineur. Rohmilchkäse muss reifen, bis zur perfekten Veredelung. Diese wird durch den Affineur gewährleistet.

KÄSE-TASTING mit Weinbegleitung (Weingut BUS) und Erläuterungen zum Veredelungsprozess durch den Affineur Hanns Stähle aus Burrweiler.

Geschmack und Genuss pur

 

am 13.11.2021 um 18:00 Uhr im Haus der Begegnung
Es gilt die 2G-Regel +(Einlass nur mit entsprechenden Nachweisen)

KOSTEN:       20 € pro Person     

Dieser Abend gestaltet sich in der ersten Hälfte rein puristisch: nur Käse, Wein, Wasser, Brot und die Erläuterungen durch den Affineur. Für die zweite Hälfte des Abends richten wir - wie üblich - eine Käseplatte mit den besprochenen Käsen und sonstigen Beilagen als Buffet.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht. Wir bitten daher um ANMELDUNG bis spätestens zum 05.11.2021

Eine Reservierung erfolgt ausschließlich durch Überweisung des Teilnahmebetrags auf das Vereinskonto des Freundschaftskreises Herxheim bei der Sparkasse SÜW:

IBAN: DE23 5485 0010 0112 2556 17

Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen. Die Gelegenheit zum Kennenlernen ist günstig.


Ariane Ball, Vorsitzende

 

Bericht zum Käsetasting

Geschmack und Genuss pur

Nach nunmehr 18-monatiger Corona-Pause veranstaltete der Freundschaftskreis Herxheim-St.Apollinaire-Ilfracombe am 13.11.2021 für alle Käseliebhaber ein Käse-Tasting der „besonderen“ Art: ein exklusives Geschmackserlebnis von 14 Rohmilchkäsen – vorbereitet auf zwei Tellern - mit begleitenden Weinen.

Rohmilchkäse ist ein Käse aus Milch die zu Beginn des Prozesses nicht behandelt wurde. Der Käse kann aus Milch von Rindern, Ziegen, Schafen oder Büffeln sein. Wir erfuhren im Lauf des Abends viel Neues und Interessantes über die Käsesorten, die schwerpunktmäßig aus unterschiedlichen Regionen Frankreichs stammten, aber auch aus Norditalien und aus der Schweiz.

Erläuterungen und Geschichten rund um die Käsesorten erhielten wir von Käse-Affineur Hanns Stähle aus Burrweiler, die ausgewählten Weine des Weinguts Bus aus Insheim wurden präsentiert von Fabian Bus. Dank an beide für das „Durch-den-Abend-führen“.

Das Tasting erforderte eine gewisse Konzentration, denn die Käsesorten sollten so, wie sie auf dem Teller lagen, von „zwölf Uhr“ an im Uhrzeigersinn gekostet werden und das mit jeweils zwei verschiedenen Weinen. Jeder Teilnehmer erlebte auf diese Weise persönliche Geschmacks- und Genuss-Erlebnisse. Nach der ‚offiziellen‘ Verkostung standen die Käsesorten in Form eines Käse-Buffets noch einmal zur Verfügung und man konnte seine individuellen Lieblingskäsesorten für einen dritten Teller selbst zusammenstellen.

Im weiteren Verlauf des Abends stellte Anne-Marie Sprenger ihr neu erschienenes Buch vor – „Schuhe – Spuren – Wege“ – eine künstlerische Reise durch Schuhwelten, auf Spuren des Lebens. Das Buch ist im Kerber-Verlag erschienen. Die Künstlerin informierte über die Entstehung des Buches, sprach von ihrem persönlichen Schuh-Projekt und von Installationen in Kirchen zum Thema „Aufstehen zum Leben“ und sie sprach von den Geschichten mit Schuhen, die sie seit Jahren sammelt. Ihre ersten ‚Schuh-Bilder‘ entstanden unabhängig von den Geschichten, doch dann entwickelte sich der Wunsch, eine Auswahl an Schuhgeschichten und Schuhgedichten mit den eigenen Bildern in einem Buch zu veröffentlichen.

Anne-Marie Sprenger stellte eines der Gedichte vor und las in zwei Geschichten hinein, damit die Zuhörer einen kleinen Eindruck des Werks erfassen konnten. Ganz herzlichen Dank für die teils lustigen, teils nachdenklich stimmenden Leseproben. Der Abend klang somit mit ‚Geschmack und Genuss‘ für die anderen Sinne aus.

Ariane Ball, Vorsitzende

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Herxheim - Haus der Begegnung

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar