Vereinsaktivitäten 2017

Veranstaltung 

Titel:
Tagesfahrt zum Kloster Lorsch
Wann:
27.08.2017 - 27.08.2017
Kategorie:
2017

Beschreibung

Der Freundschaftskreis bietet seinen Mitgliedern und interessierten Bürgern

am 27.08. 2017 eine Tagesfahrt zum Kloster Lorsch und nach Michelstadt an.

Das Kloster Lorsch war einst ein wichtiges geistiges, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum, weit über die Region hinaus. Sie werden bei einer Führung ( 60 Minuten ) in die Geheimnisse des einstigen Reichsklosters Karls des Großen und die Zeit des frühen Mittelalters eingeweiht.

Das Herz der Stadt schlägt rings um das Kloster – und schließt viele weitere sehens- und liebenswerte Gebäude und ihre Geschichten ein. Es bleibt Zeit sich umzuschauen im Zentrum der Karolingerstadt.

Nach dem Mittagessen führt die Nibelungenstrasse durch den mittleren Odenwald nach  Michelstadt  Mit einer 1275-jährigen Stadtgeschichte ist Michelstadt eine noch immer gut erhaltene, mittelalterliche Stadt. Zum mittelalterlichen Stadtbild tragen zahlreiche Bauwerke in der malerischen Altstadt bei, die Sie bei einer Führung kennenlernen werden (ca. 90 Minuten ) Das historische Rathaus aus dem Jahre 1484 zählt zu einem der schönsten Fachwerkhäuser Deutschlands. Anschließend bleibt Zeit sich in einem der zahlreichen Cafés niederzulassen.

Wer ein äußerst seltenes Beispiel karolingischer Baukunst in Deutschland besichtigen möchte erreicht zu Fuss ca. 15 min. vom Zentrum entfernt  die Einhardsbasilika in Michelstadt-Steinbach aus dem Jahre 827,  Einhard war Hofgelehrter, Vertrauter und Biograf Karls des Großen.

Wir starten um 8.00 Uhr in Herxheim am Platz St. Apollinaire. Unterwegs ein kleiner Stop mit Sekt und Brezeln.

Der Preis für die Busfahrt, Sekt und Brezeln, Führungen und Eintritte  beträgt 25,- €.

Anmeldung bitte bei Maria Kuntz 07276 5030116  oder  durch  Überweisung der Kosten  auf  das Konto des Freundschaftskreises bei: Sparkasse SUEW; BIC SOLADES1SUW, DE85 5485 0010 1700 1036 64, Kennwort: Fahrt nach Lorsch.