Vereinsaktivitäten 2016

Veranstaltung 

Titel:
Oktoberfest in St.Apollinaire
Wann:
08.10.2016 - 09.10.2016
Wo:
St.Apollinaire -
Kategorie:
2016

Beschreibung

Einladung zum ‚Oktoberfest‘ am 08.10.2016 in St-Apollinaire

Liebe Mitglieder des Freundschaftskreises

und Bürger/innen der Verbandsgemeinde Herxheim,

das Comité de Jumelage in St-Apollinaire veranstaltet am Samstag, 08.Oktober 2016 zum zweiten Mal ein „Oktoberfest“ und lädt alle Interessierten an der Städtepartnerschaft herzlich zur Teilnahme ein. Es sollen bei gemütlichem Beisammensein deutsche und französische Produkte präsentiert und verköstigt werden, es sollen deutsche und französische Lieder miteinander gesungen werden, es können ‚alte‘ Kontakte gepflegt und ‚neue‘ Kontakte geknüpft werden. Zelte werden aufgebaut, so dass die Veranstaltung auch bei eventuellen kleinen Regenschauern stattfinden kann.

Für die Unterbringung von Samstag auf Sonntag können Sie entweder Ihre persönlichen Kontakte nutzen, bei rechtzeitiger Anmeldung werden die Mitglieder des ‚Comité de Jumelage‘ versuchen, private Übernachtungsmöglichkeiten anzubieten, oder Sie buchen eine Übernachtung in einem der zahlreichen Hotels in Dijon oder St-Apollinaire (z.B. im Hôtel IBIS Budget Dijon-St. Apollinaire).


Der Vorstand des Freundschaftskreises bittet um Meldungen bis spätestens 30. September bei der stv. Vorsitzenden, Fr. Maria Kuntz (Tel. 07276-7221). 
Je nach Teilnehmerzahl können Fahrgemeinschaften oder auch ein Bus organisiert werden; ebenso auf Wunsch eine deutsch-sprachige Führung durch die Altstadt von Dijon mit dem „Palais des Ducs de Bourgogne“ am Sonntagvormittag.

Das Comité de Jumelage in St-Apollinaire freut sich auf viele Besucher.

Ariane Ball

 

Reisebericht zum Oktoberfest in St. Apollinaire

Am Samstag, den 08.10. folgten 12 Mitglieder des Freundschaftskreises Herxheim -St.Apollinaire-Ilfracombe einer Einladung ihrer Partnergemeinde St. Apollinaire, in welcher der französische Freundschaftskreis zum zweiten Mal ein ‚Oktoberfest‘, ‚Fete de la Biere‘ veranstaltete.

Einige Herxheimer kamen stilecht gekleidet in bayerischer Tracht, Dirndl und Lederhosen. Das rief  bei den Gästen des „Oktoberfestes“ große Begeisterung hervor und wurde vielfach fotografiert. Nicht weniger begeistert war das Publikum von den beiden Herxheimer Musikern Daniel Baudy und Georg Fetsch, die mit ‚Wiesn-Musik‘ das Ganze stimmungsvoll begleiteten.

Der Sonntag stand zunächst zur freien Verfügung. Die meisten nutzten ihn für einen Besuch der wunderschönen Altstadt von Dijon. Mittagessen gab es in den Gastfamilien und ab 15:00 Uhr trafen sich alle im Rathaus zu einem gemütlichen Abschiedskaffee.

Im Rahmen dieses Treffens hielt Maria  Kuntz eine Ansprache zu Ehren von Michelle Mathey, die in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag gefeiert hat. Michelle, Gründungsmitglied der Jumelage (Städtepartnerschaft), hat sehr intensiv in dieser gewirkt. Sie war viele Male in Herxheim, hat unzählige Gäste aufgenommen und vielen, auch jungen Menschen Gedanken und Intentionen des Freundschaftskreises nahe gebracht. Maria Kuntz überreichte Michelle im Namen der Gemeinde Herxheim einen Geschenkkorb und im Namen des Freundschaftskreises ein Bild der Künstlerin Anne Marie Sprenger.

Gegen 21:00 Uhr kamen wir wieder in Herxheim an, bereichert durch die statt gefundenen Begegnungen und das Erlebnis französischen Flairs.

Gabriele Bössl

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
St.Apollinaire

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar