Vereinsaktivitäten 2016

Veranstaltung 

Titel:
Besuch aus St.Apollinaire
Wann:
07.05.2016 - 08.05.2016
Wo:
Herxheim -
Kategorie:
2016

Beschreibung

Am kommenden Wochenende trifft eine Gruppe von 12 Teilnehmern aus St.Apollinaire in Herxheim zu einem gemeinsamen Wochenende ein.

Wir erwarten unsere Gäste am Samstag ca 11.30 Uhr im Haus der Begegnung zur Begrüßung mit einem kleinen Umtrunk.

Zu dieser Veranstaltung laden wir die Gastgeber, die Mitglieder des Freundschaftskreises sowie interessierte Bürger herzlich ein. Wir würden uns freuen, wenn Sie die Gelegenheit zur Begegnung und zum Gespräch mit unseren französischen Freunden nutzen würden.

Das Wochenende werden wir zum Kennenlernen unserer Pfälzer Region nutzen. Vorgesehen sind:

- ein Besuch des Hambacher Schlosses mit Führung

- einen gemeinsamen Abend im Gutshof Bauer in Venningen

- ein Rundgang am Weinlehrpfad in Schweigen und Abschluss im "Deutschen Weintor"

 

Anbei die Liste der Gäste und Gastgeber:

-Bouveret Nelly et Fabrice : 2                                             DieterTheobald/Übernachtung bei Ariane


- Broeckhove David : 1                                                      Ariane Ball


- Leiros Marie-Flore : 1                                                       Margarita Adam


- Mathey Michelle & Louis : 2                                             Karl Winkler


- Moureaux Christian : 1                                                    Hermann Ohmer     

                    
- Noblet Marie-Brigitte : 1                                                  Rudi Ritschel  

- Sansonny Véronique : 1                                                  Annette Gauly-Deusch


- Chesnais Chantal : 1                                                        Maria Kuntz


- Bibas Nelly & Jacky : 2                                                      Inge Eichenlaub                          

 

 

Bericht zum Besuch der Freunde aus St-Apollinaire am 7./8. Mai
und besondere Überraschung bei der Ankunft

Am Samstag, 7.5.2016, erwartete der Vorstand des Freundschaftskreises zusammen mit einigen Mitgliedern zwölf Gäste aus St-Apollinaire, die – wie sonst auch – mit zwei Kleinbussen ihrer Gemeinde und einem PKW gegen 12:00 Uhr am Haus der Begegnung eintrafen und nicht nur Geschenke für Hr. Ortsbürgermeister Franz-Ludwig Trauth und den Vorstand mitbrachten, sondern das Empfangskomitee damit überraschten, dass in den Fahrzeugen eine große Anzahl an Paketen geladen waren.

Das Comité de Jumelage in St-Apollinaire hatte es sich zur Aufgabe gemacht, vor Ort Spenden für „unsere“ Flüchtlinge entgegenzunehmen (Kleider, Schuhe, Spielsachen), diese zu sortieren, zu packen und mitzubringen; und ebenso wie vor einiger Zeit in Herxheim sind dem Aufruf zur Spendenaktion viele Bürger aus St-Apollinaire gefolgt.

Obwohl die Erstaufnahmeeinrichtung in Herxheim nun nicht mehr sofort benötigt wird, leben mittlerweile einige Menschen aus unterschiedlichen Herkunftsländern im Ort und in der Region, sodass die Spenden unserer Partnergemeinde eine gute Verwendung finden werden. Vorstand und Ortsbürgermeister Trauth  bedankten sich herzlich, denn dies zeigt wieder einmal, dass die Nöte und Sorgen der Bürger in den jeweiligen Partnergemeinden bekannt sind und die Freundschaft eine Brücke ist, die uns verbindet.

Nach dem Sektempfang im Haus der Begegnung wurden alle Gäste von ihren Gastfamilien mitgenommen und man traf sich am Nachmittag am Hambacher Schloss, wo eine Führung
durch das Schloss und die Ausstellung zum ‚Hambacher Fest‘ gebucht waren. Da uns das Wochenende wettermäßig verwöhnte, genoss die Gruppe von der Terrasse einen wunderbaren Ausblick auf die Pfälzer Weinstraße, das Rebenmeer und die gesamte Rheinebene.
Zum Abendessen fuhren alle nach Venningen und konnten im Gutshof Bauer in gemütlichem Ambiente den Tag ausklingen lassen. Besonders fröhlich wurde es, als Dany Baudy (Gitarre) mit seinem Musikkollegen Georg Fetsch (Akkordeon) noch einige pfälzische Lieder zum Besten gab und besonders nachdenklich und grenzüberschreitend wurde es zum Abschluss mit den deutschen und französischen Strophen des Liedes „Die Gedanken sind frei“. Auch Musik verbindet, danke dafür.

Das Frühstück am Sonntag fand in den Gastfamilien statt und jeder konnte sich Zeit nehmen, mit seinen Gästen noch eine kleinere Unternehmung in der näheren Umgebung zu machen, bevor sich alle gegen 11:30 Uhr am Haus der Begegnung trafen, um gemeinsam nach Schweigen ans Deutsche Weintor zu fahren. Dort konnte je nach Lust und Laune entweder der Weinlehrpfad begangen werden oder ein Spaziergang durch den Ort erfolgen, um die vielen Winzerhöfe zu sehen und die Weinberge, die zum Teil auf französischem Territorium liegen. Bei einem späten Mittagessen im Restaurant Deutsches Weintor kamen alle Gäste und Gastgeber noch einmal zusammen, um sich im Anschluss unter dem Deutschen Weintor zu verabschieden.

Die Mitglieder des Freundschaftskreises sowie weitere interessierte Bürgerinnen und Bürger sind bereits jetzt herzlich eingeladen, am 08. Oktober 2015 zum Oktoberfest in die Partnergemeinde zu kommen und mit den Bürgern von St-Apollinaire und dem Comité de Jumelage in entspannter Atmosphäre Kontakt aufzunehmen und Gedanken auszutauschen.

Ariane Ball, Vorsitzende des Freundschaftskreises

 

Hier die Reaktion von Louis Mathey zu diesem Wochenende:

Liebe Freunde aus Herxheim und aus St Apollinaire
Chers amis de Herxheim et de St Apo

Schön war der Empfang im Haus der Begegnung
C’était un bel accueil à la maison de rencontre

Hambach auf der Höhe war einem Lauf wert.
Hambach sur la hauteur méritait bien une petite marche 

…es folgt: Venningen und Schweigen
...à suivre: Venningen et Schweugen

nun kommt das Abendessen in Venningen, mit voller Stimmung dank Dany!
...et maintenant le diner à Venningen, avec une ambiance super grâce à Dany!

nicht weit von Weissenburg (Elsass) das im 1936 errichtete Deutsche Weintor.
non loin de Wissembourg (Alsace) la Porte du vin Allemande érigée en 1936.

Die schöne Stimmung dieser Begegnung wird unseren Erinnerungen weiter prägen.
La très bonne ambiance de ces journées passées en commun se prolongera dans nos souvenirs.

Herzliche Grüsse
Bien cordialement

 Louis

Veranstaltungsort

Veranstaltungsort:
Herxheim

Beschreibung

Zur Zeit keine Beschreibung verfübar